Programmveröffentlichung 2022 – Presseartikel

Tierischer Volksfreund:
Mosel-Musikfestival: Keine Zeit zu verlieren!
Ein besonderer Auftrag für Pianist Kit Armstrong, neue Zielgruppen erreichen und eine Hommage an Marcel Proust: Das Mosel Musikfestival und sein ambitioniertes, buntes Programm 2022.

Eifel-Mosel Zeitung:
moselmusikfestival 2022: Auf der Suche nach der verlorenen Zeit 
Bernkastel-Kues. Rund 50 Konzerte beinhaltet das neue Programm des moselmusikfestivals für den kommenden Sommer. Mit Größen wie Max Mutzke, Iveta Apkalna, Jeanine de Bique & Concerto Köln oder der Jazzrausch Bigband begibt sich das älteste und größte Musikfestival in Rheinland-Pfalz thematisch auf die Suche nach der verlorenen Zeit. Vom 15. Juli bis 3. Oktober 2022 wird das Festival an 30 Spielorten entlang der Mosel zu Gast sein.

Süddeutsche Zeitung:
Mosel Musikfestival plant rund 50 Konzerte in 2022
Trier (dpa/lrs) – Das Mosel Musikfestival geht im kommenden Jahr mit einem Programm von rund 50 Konzerten an den Start. Nach derzeitigem Stand werde das Festival vom 15. Juli bis 3. Oktober 2022 an 30 Spielorten entlang der Mosel zu Gast sein, teilten die Organisatoren am Freitag in Trier mit. Erstmals seit Beginn der Corona-Pandemie seien Eröffnung und Abschluss wieder als große Orchesterkonzerte in Zusammenarbeit mit den Chören der Dommusik, dem Trierer Bachchor und dem Philharmonischen Orchester der Stadt Trier geplant.