Menü

Programm

Samstag, 10. August 2019, 20.30 Uhr

Markus Burger, Klavier - Jan von Klewitz, Saxophon - Athos Ensemble

Pfarr- u. Wallfahrtskirche Klausen, Klausen

Eintritt: Normalpreis 29 € / 19 € Hörplätze
Freie Platzwahl

Folk-Standards

Markus Burger, Klavier
Jan von Klewitz, Saxophon
Angelika Lenter, Sopran
Sandra Stahlheber, Alt
Hannes Wagner, Tenor
Christian Dahm, Bass


Mit ihrem eigenen, unverkennbaren Stil widmen sich Markus Burger (Piano) und Jan von Klewitz (Saxophon) gemeinsam mit dem Athos-Ensemble den schönsten deutschen Volksliedern. Intensiv haben sich die Musiker dabei mit den Melodien von "Kein schöner Land", "Guten Abend, gut’ Nacht" und "Der Mond ist aufgegangen" beschäftigt. In den exklusiv für das Festivalprogramm entstandenen Zwiegesprächen transportieren Gesang und Instrumentalmusik die uralten Weisen elegant und respektvoll ins 21. Jahrhundert und unterstreichen in ihren Interpretationen deren emotionale Schönheit. Mal als Sextett, mal in anderen Spielvarianten der Besetzung verbinden Jazz-Duo und Vokalensemble geschickt Improvisation und Klassik. Bereits 2017 reüssierten das Duo Burger/Klewitz mit dem Athos Ensemble beim Mosel Musikfestival. Im Luther-Jahr begeisterten sie ihr Publikum "Nachts in der Basilika" mit ihrem Programm aus Bachchorälen nach Texten von Luther und Jazzimprovisationen. Im Reformations-Jubiläumsjahr waren die Musiker vom Bundesland Sachsen-Anhalt als musikalische Botschafter ausgewählt worden.

Angelika Lenter, Sandra Stahlheber, Hannes Wagner und Christian Dahm sind die Stammbesetzung des in Karlsruhe ansässigen Athos Ensembles. Binnen kürzester Zeit haben sie mit anspruchsvollen und hochgelobten Konzertprojekten auf sich aufmerksam gemacht. Ihr Wahlspruch "Einer für alle, alle für einen" der Musketiere d’Artagnan, Athos, Porthos und Aramis charakterisiert ihre Art des Musizierens. Neben ihrem Engagement für das Athos-Ensemble arbeiten sie als international gefragte Konzertsolisten ebenso wie auf der Opernbühne.

Der aus Wittlich stammende Pianist und Bach-Preisträger Markus Burger lebt und arbeitet als erfolgreicher Jazzkomponist, -produzent und -musiker in Kalifornien und lehrt am renommierten Fullerton College. Bereits seit 1989 arbeitet er mit dem Saxophonisten Jan von Klewitz zusammen, mit dem er bis 2008 vier Duoalben mit Spiritual Standards vorgelegt hat. Jan von Klewitz spielt in verschiedensten Jazzensembles und -formationen und ist gern gesehener Gast auf so bedeutenden Jazzfestivals wie JazzBaltica oder der Internationalen Jazzwoche Burghausen. Er lebt und lehrt in Berlin.


Foto "Markus Burger, Klavier / Jan von Klewitz, Saxophon": Burger_Klewitz / Foto "Athos Ensemble": Christian Palm

  • JTI
  • Sparkasse Trier
  • Sparkasse Mittelmosel
  • Kultursommer
  • Bitburger
  • Lotto
  • Heister Gruppe
  • Triwo
  • Leyendecker