Weinklang spezial - Marie Spaemann

Weinklang spezial - Marie Spaemann

Donnerstag, 23. Juli 2020, 19.00 Uhr

Weingut Van Volxem, Wiltingen

65 € inkl. 5 Weine, freie Platzwahl
Tickets
Von Gräben, die überwunden werden wollen

Marie Spaemann, Cello & Vocal

Programm:    
Gap

„Meine Songs streben nach der Auflösung der Melancholie, wie die Lichter am Ende der Nachdenklichkeit.“ So poetisch wie dieser Satz klingen auch die Texte der beeindruckenden Singer-Songwriterin aus Österreich – und ebenso die Musik der klassisch ausgebildeten Cellistin. Unkonventionell und ohne Rücksicht auf Grenzen changiert sie zwischen Klassik, Soul und Jazz.

Nur mit ihrem Cello, einer Loop-Station und dem charakteristischen Klang ihrer warm timbrierten Stimme erzählt uns Marie Spaemann betörende Geschichten. In ihren Texten geht es um die Brüche, die uns täglich begegnen, um das Menschsein. „Mich interessiert, was uns antreibt.“ In ihrem Debüt-Programm bringt sie ihre vielschichtigen Erfahrungen als Solistin und Sängerin ein - aus dem Konzerthaus in Wien, von einer Elektroswing-Tournee oder der Bühnenproduktion „The World of Hans Zimmer“. Und so ist es nur konsequent, dass der Name ihres Programms „Gap“ auch eine Anspielung ist auf die Gräben, die sich zwischen den unterschiedlichen Musikstilen auftun - um diese dann zu überwinden.

Ähnliche Veranstaltungen

Weinklang 3 - Saxofourte

Weinklang 3 - Saxofourte

27. Aug, 18.00 Uhr
Weingut von Othegraven, Kanzem
Eröffnungskonzert - Orchester im Treppenhaus

Eröffnungskonzert - Orchester im Treppenhaus

05. Jul, 19.00 Uhr
Pfarrkirche Heiligkreuz, Trier
Christina Clark & Band

Christina Clark & Band

31. Jul, 20.00 Uhr
Hotel Moselschlösschen, Traben-Trarbach