Lade Veranstaltungen
Jugendstil – Johanna Summer, Klavier © ACT Gregor Hohenberg
3.9.
Fr, 20 Uhr Synagoge, Wittlich 19 € inkl. VVK Johanna Summer, Klavier Präsentiert vonIn Kooperation mit

Jugendstil
Johanna Summer, Klavier

Jazz und Klassik verbinden und dabei ganz eigene Wege gehen – das macht die aus Plauen stammende Wahlberlinerin Johanna Summer im ganz großen Stil. Die aufstrebende Pianistin beeindruckt auf ihrem Debütalbum „Schumann Kaleidoskop“ mit komplett freien Improvisationen über ausgewählte Werke aus Schumanns wohlbekannten „Kinderszenen“ und seinem „Album für die Jugend“. Mit ihren Anfängen im klassischen Klavierspiel, das sie mit sieben Jahren begonnen hat, und einer schon immer unermüdlichen Freude am Herumexperimentieren hat die 1995 geborene Künstlerin und ehemalige „BuJazzO“-Pianistin ihre Bestimmung im Freiheitsgeist des Jazz gefunden. Zeitlos und mit enormer Kreativität lässt sie verschiedene Stile im fließenden Übergang miteinander tanzen. Altbekannte Kategorien werden zu Neuem, jeder Verspieler zur produktiven Kraft für noch subtilere und fesselndere Wendungen. Mit Mut musikalischen Ideen folgen, jeden Anlauf zu einer einzigartigen Begegnung machen. Ob in klassischen Werken, etablierten Jazz-Standards oder Eigenkompositionen – Johanna Summer erzählt mit jeder Interpretation ihre ganz eigene Geschichte. Ein Dialog zwischen spielerischer Zerbrechlichkeit, energiegeladener Spannung, packender Rhythmik und verführerischer Melodie.