Lade Veranstaltungen
30.9.
Fr, 21 Uhr Campus Gestaltung, Hochschule Trier, Gebäude Paulusplatz, Aula (2.OG) 29 € inkl. VVK
(gilt auch als VRT-Ticket)
Methamorphosis Marie Spaemann, Cello & Gesang
Christian Bakanic,
Akkordeon, Cajon & Gesang
Präsentiert von In Kooperation mit der
Hochschule für Gestaltung Trier

Marie Spaemann, Cello
Christian Bakanic, Akkordeon

Akkordeon und Cello – ein außergewöhnliches, aber im Falle des folgenden Duos unschlagbares Doppelpack! Bereits im letzten Sommer ließ Marie Spaemann bei ihrem Besuch an der Mosel mit ihren groovig-feinfühligen Klanggeschichten und ihrer soulig-warmen Stimme ein restlos begeistertes Publikum zurück. Nun ist sie erneut beim Festival zu Gast und hat mit dem Akkordeonisten Christian Bakanic musikalische Verstärkung mit an Bord. Passend zu ihrem gemeinsamen Debütalbum „Metamorphosis“ verschmilzt das Wiener Duo musikalisch zu einer virtuos-eleganten Klangeinheit und lässt einen frischen, einzigartigen Mix entstehen. Soul und klassische Elemente, die Unmittelbarkeit des Jazz, aber auch das musikalische Feuer des Tangos Nuevos und reizvolle Folkfragmente finden sich in ihrem Programm wieder. Gekonnt entlocken Marie Spaemann und Christian Bakanic dabei ihren Instrumenten die volle Palette an klanglichem Farbenreichtum und erzeugen – ergänzt durch den Gesang der Wiener Cellistin – eine elegant-eindringliche Klangmetamorphose. Ein bewegt-beseelter Abend voller musikalischem Herzblut; zum Abschalten, Abtauchen und Träumen!