Lade Veranstaltungen
2.9.
Fr, 19 Uhr Schloss Föhren, Föhren 29 € inkl. VVK Grobe Schnitzer Wildes Holz
Tobias Reisige, Blockflöten
Markus Conrads, Kontrabass & Mandoline
Johannes Behr, Gitarre
Präsentiert von

Freiluftkonzert
Wildes Holz

Die seit dem 15. Jahrhundert in Familienbesitz befindliche barocke Schlossanlage von Föhren liegt am Rande des Meulenwaldes und der bildet die perfekte Kulisse für „Wildes Holz“ mit ihrem neuen Programm „Grobe Schnitzer“. Diese bleiben im Leben nicht aus, gerade bei Instrumenten aus Holz. Wenn etwas Neues entsteht, macht man Fehler und mit denen sollte man kreativ, humorvoll und mit Improvisationstalent umgehen, so das Credo von Tobias Reisige, Markus Conrads und Johannes Behr. Auf mehrere Jahrhunderte des Bestehens schafft es „Wildes Holz“ noch nicht ganz, aber doch immerhin seit über 20 Jahren sorgt das Ensemble für virtuose, akustische Live-Konzerte ohne Genre-Grenzen – spontane Komik, Draufgängertum und eben grobe Schnitzer inbegriffen. Die muss man sich halt auch erstmal leisten können.