Menü

Programm

Samstag, 16. September 2017, 20.00 Uhr

Trio Lézard - Paris 1937

Ehemaliges Kraftwerk , Traben-Trarbach

Eintritt: 29 € inkl. VVK
Freie Platzwahl

Das ehemalige Kohlekraftwerk in Traben- Trarbach, das die Stadt als eine der ersten in Deutschland ab 1889 unter anderem mit elektrischer Straßenbeleuchtung versorgte und heute edle Oldtimer beherbergt, bildet den idealen Rahmen für dieses Konzert. In seinem preisgekrönten Programm lässt das Trio Lézard die 1930er Jahre wieder lebendig werden und die pulsierende französische Metropole vor den Augen und Ohren des Publikums vorbeiziehen. Es huldigt den Namensgebern einer bis heute weltweit eigenständigen und einzigartigen Gattung, dem „Trio d’anches“. Stéphane Egeling (Oboe), Stefan Hoffmann (Fagott) und Jan Kreutz (Klarinette) gelten als eines der führenden Trio d’anches weltweit.