Menü

Programm

Freitag, 2. September 2016, 20.00 Uhr

RaumKlänge - Trombone Unit Hannover

Liebfrauenbasilika, Trier

Eintritt: 25/35 € inkl. VVK

Die acht Posaunisten der Trombone Unit Hannover interpretieren Musikgeschichte neu. Sie lieben Gregorianik, Renaissance und die Musik des 20. Jahrhunderts. Dass es zuzeiten der Gregorianik noch gar keine Posaunen gab, macht gar nichts. Und so improvisieren sie über Hildegard von Bingens Gesängen, Tänzen aus Mittelalter und Renaissance, wagen sich an Folke Rabes neuzeitliches Werk Bolos und verweben geschickt Weltliches und Geistliches miteinander. Unterdessen haben die Zuhörer den Eindruck, mitten im Klangraum zu sitzen, da die Musiker mal in der Basilika verteilt spielen, mal in doppelchöriger Besetzung, mal in traditioneller 65 Präsentiert von Ein Konzert der Freunde des Mosel Musikfestivals e. V. Aufstellung. 2011 nahm das Ensemble am Deutschen Musikwettbewerb teil, überzeugte die Jury und gewann als erstes Posaunenensemble diesen Wettbewerb – einmalig in dessen 36-jähriger Geschichte.

Ein Konzert der Freunde des Mosel Musikfestivals e. V.