Menü

Programm

Sonntag, 4. September 2016, 11.00 Uhr

Beethoven um 11- Mélodie Zhao, Klavier

Kurfürstliches Palais - Rokokosaal, Trier

Eintritt: 35 € inkl. VVK

Mélodie Zhaos Leben dreht sich schon früh um Musik. Kein Wunder. Ihr Vater spielt Geige, ihr Großvater ist Dirigent, ihre Großmutter Balletttänzerin und Choreografin. Schon mit Drei nimmt sie Klavierunterricht, mit Sechs hat sie ihren ersten öffentlichen Auftritt. Mit Zehn gibt sie ihr Debüt als Solistin mit Orchester, mit 13 bringt sie ihre erste CD heraus, mit 15 schreibt sie ihr erstes Werk für Klavier solo. Seit 2013 dirigiert die Schweizerin mit chinesischen Wurzeln regelmäßig Sinfonieorchester. 2015, da ist sie gerade einmal 21 Jahre alt, wurde ihr erstes sinfonisches Werk, die „Ouvertüre Classique“, uraufgeführt. Im Rokokosaaldes Kurfürstlichen Palais spielt die vielfach ausgezeichnete Pianistin die Hammerklaviersonate von Beethoven und weitere Werke des Komponisten. Unter Insidern gilt sie als die Beethoven-Interpretin.