Menü

Programm

Samstag, 16. Juli 2016, 20.00 Uhr

Eine deutsche Romanze German Hornsound & amarcord

Bischöfliches Priesterseminar Trier, Trier

Eintritt: 20/39/49/59 € inkl. VVK

Im Wald finden die Deutschen ihre Seele, stillen sie ihre Sehnsucht. Ob mit Schuberts „Nachtgesang im Walde“, Schumanns „Jagdliedern“, Hummels „Waldliedern“ oder Mendelssohn Bartholdys „Der Jäger Abschied“, die fünf Echo-Preisträger von amarcord und die vier Bläser von German Hornsound legen an diesem Abend ihren Fokus auf den Mythos der Deutschen. So beschwören sie Romantik, Nostalgie und leise Melancholie. Ein Gefühl, dass die ehemaligen Sänger des Leipziger Thomanerchors gut kennen, kehren sie doch immer wieder in ihre Heimatstadt zurück.Berühmt für perfekte Phrasierung, akzentuierte Aussprache und fabelhaften Vortrag, bleiben die fünf Männer unvergesslich. Ihr Name ist Programm: amarcord heißt auf Italienisch „Ich erinnere mich“. Gemeinsam mit dem Deutschen Hörnerklang (German Hornsound) gehen sie eine perfekte Symbiose aus Sehen und Sehnsucht, Fernweh und Heimat ein.